AskMom

Fr. 21.06. um 17:10 Uhr, Draussen-Bühne

melancholische Popmusik

AskMom bestehen aus Jan Reuter (Gesang, Gitarren, Bass, Samples/Effekte), Elias Dembniak (Schlagzeug, Beats, Percussion) und Roman Stolzenberger (Analoge Synthesizer, Keyboards, Piano).
Mit der Einordnung tut sich die Band selbst schwer: Sie sie noch eine Indie-Band? Treibende Hip-Hop Beats mischen sich bei ihrer Musik mit sanften Indietronic Synthesizer-Flächen, Indie-Folk Gitarren hinterlegen lässig gerappte Lyrics. Jazzpiano-Klänge, verrückte Samples und tiefe Synthesizer-Bässe gehören genauso dazu wie klassische Gitarrenakkorde. Nimmt alle Elemente zusammen, landet man bei modern arrangierter, etwas melancholischer Popmusik.
Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen will, hört die 2017 veröffentlichte, nach guter Indie-Manier im eigenen Keller produzierte Debut-EP „Minilouve“ auf einem der bekannten Streamingportalen.

...könnte Dir auch gefallen

davor: Pieter de Graaf
danach: Violet Pilot