Carolin No

Sa. 04.09. um 21:50 Uhr, Draussen-Bühne

Klangvoll

Nichts auszuschließen und jedes „geht nicht“ zu hinterfragen – das war die Devise der beiden Ausnahmekünstler Carolin & Andreas Obieglo bei der Aufnahme ihres siebten Studio-Albums „No No".
"No No" ist in einem für das Singer-Songwriter-Paar extrem emotionalen Jahr entstanden. Schicksalsschläge und Glücksmomente – wie die Geburt ihrer Tochter – wechselten sich ab. Das komplett in Eigenregie geschriebene, eingespielte und produzierte Werk ist folgerichtig die bisher persönlichste und wichtigste Veröffentlichung der beiden.
Als moderne Liedermacher sehen sich die beiden Multiinstrumentalisten in der Tradition von Mey, Wecker und Co – schaffen aber mit dem erfrischenden Mix aus Hochdeutsch und Bayerisch und ihrem eigenem Klangkosmos etwas absolut Einzigartiges.

Wer sie live erlebt hat, weiß: Ein Abend mit Carolin & Andreas Obieglo ist mehr als ein Konzert. Es ist eine Feier, es ist groß und doch intim, es ist intensiv und persönlich.

„Ganz selten kann ein Konzert die Besucher so nachhaltig staunen lassen“ (Aachener Zeitung)
„Überragendes Songmaterial“ (Folker)
„Absolutes Spitzenniveau“ (Musikwoche)

davor: Bare Jams
danach: Die Nervensägen