Denny Voltage

Sa. 18.06. um 22:50 Uhr, mobil

mobile Bühne 1

Denny Voltage aka Denny Garcia hat sich in den letzten Jahren als Künstlerin, Bookerin und Förderin der Elektroszene in Unterfranken und darüber hinaus etabliert. Als Künstlerin produziert sie Intelligent Dance Music und Techno, wobei sie ihre musikalischen Einflüsse aus verschiedenen Genres miteinander verflicht und so neue Klanglandschaften entstehen lässt, die sie als DJ einzigartig machen.
Sie war über Jahre Resident in den Würzburger Clubs Kurt & Komisch und später in der MS Zufriedenheit und ist eine der diesjährigen Preisträgerinnen des Preises für junge Kultur der Stadt Würzburg. Im Mai diesen Jahres gibt sie ihr Debüt im Berliner Berghain. In der Vergangenheit legte sie bereits in Prag, Frankfurt und Berlin auf und hat sich einen Namen in der Szene erspielt.

Als Bookerin hat sie das Kollektiv Avoid The Subject gegründet und internationale Größen der Szene nach Würzburg geholt und mit ihnen zusammengearbeitet. Ihre Bookings haben wesentlich dazu beigetragen, dass Würzburg in der deutschen Clublandschaft relevant geworden ist. Ihr Engagement für die Szene stellte sie in der Vergangenheit u.a. mit Workshops für weibliche DJs unter Beweis. Im Würzburger Dornheim plant sie für 2022 eine Veranstaltungsreihe mit queeren DJs und setzt sich nachhaltig für die Sichtbarkeit und Präsenz von LGBTQ-Künstler
innen in der Szene ein.

davor: junk-E-cat
danach: Amygdala