Fludid

Fr. 17.06. um 19:40 Uhr, U-Bühne

Elektro aber retro, deutsch aber englisch, hart aber anders

Hinter der Maske wirkt der deutsche Sänger und Schauspieler Markus Hammer.
Der 77´er durchlief unter dem Synonym FLUDID viele musikalische Stationen in seinem Leben und das mit verschiedenen Bands. Als Stimme von den Heavy Rockern The New Black tourte er durch Deutschland und öffnete für Bands wie AC/DC, Volbeat und Alter Bridge. Auch mit seiner früheren MCF war er erfolgreich auf Tour.

"A German Presentation" ist Fludids erste Solo EP, ist elektro aber retro, deutsch aber englisch, hart aber anders.
Fludids Musik wirkt wie eine Mischung aus 80er Jahre Nostalgie und Heavy-Rock, bereichert durch eingängige Synthwave-Ausreißer. Fludids teilweise bluesige Stimmfarbe macht die Mixtur einzigartig. Begleitet wird Fludid von seinem langjährigen Musikverbündeten und Produzenten SIXMIXSIX.

Der Titelsong "My Curse" ist eine frustrierende Momentaufnahme, geschmiedet aus tiefer Verzweiflung. Gesellschaftliche Abgründe die sich in schwarz/weißer Gleichgültigkeit auftun, zerren an dem Glauben an eine buntere Zukunft. Alles was den Beobachtern übrig bleibt, ist die Hände gen Himmel zu strecken um die Hoffnung so hoch wie möglich zu halten. Angetrieben durch freie Selbstverwirklichung und den Glauben an die eine wahre Religion, die Liebe.

davor: Adam’s Family
danach: Dead United