Lynchburg Lemonade

So. 23.06. um 13:10 Uhr, Drinnen-Bühne

reduzierte akustische Songs

Ein Kontrabass, eine Cajon, eine Akustikgitarre und eine zauberhafte Stimme – mehr braucht man nicht. Die Würzburger Formation Lynchburg Lemonade hat sich ganz dem Motto verschrieben: Weniger ist mehr. Reduktion als Stilmittel. Du bist nicht zu alt, wenn es dir zu laut ist. Du willst vielleicht nur genauer hinhören.
Mit Covers und eigenen Songs bewegen sich Lynchburg Lemonade irgendwo zwischen Country, Folk, Pop und Singer/Songwriting und haben dabei einen eigenen Stil gefunden, der den Song ganz ohne Attitüde und Klischee immer in den Mittelpunkt stellt. Alanis Morissette, Ryan Adams, James Morrison, Melissa Etheridge sind ebenso auf der Setliste zu finden wie Iron Maiden, Air oder Dolly Parton - immer im Lynchburg-Stil mit der charmanten Stimme von Sängerin Sherrie Blackman. Auch die zahlreichen Eigenkompositionen schöpfen aus einer großen stilistischen Bandbreite und sind kreativ und überraschend arrangiert - aber ohne viel Gedöns.

Sherrie Blackman: Gesang
Klaus Honzik: Gitarre
Gerhard Domann: Kontrabass
Andreas Wehner: Cajon, Schlagzeug

...könnte Dir auch gefallen

davor: Show me ur skills Vol.3
danach: Blinklichter