Ronja Ramisch

Sa. 04.09. um 13:00 Uhr, Draussen-Bühne

Bereits als 6-Jährige spielte Ronja mit dem theaterta.
Inzwischen kann die junge Akkordeonistin kann bereits auf eine lange Liste nationaler und internationaler Wettbewerbserfolge und zahlreiche Auftritte zurückblicken. In diesem Jahr erhielt sie das Stipendium der Hans und Eugenia Jütting Stiftung.
Im Herbst beginnt Ronja ihr Musikstudium an der Hochschule für Musik Würzburg.

Beim U&D tut sie aber wieder das, was sie schon in ganz jungen Jahren tat:
Sie spielt vor und nach dem Auftritt von theaterta für die jungen Zuhörer.

davor: Native
danach: Das tapfere Schneiderlein