Zeremony

Do. 20.06. um 17:55 Uhr, Drinnen-Bühne

orgellastiger HardRock

Zeremony machen Vintage Rock.
Das Würzburger Trio schickt euch mit ihrer orgellastigen Mixtur aus Heavy Rock, Psychedelic und Prog zurück in die wilden Siebziger. Die Band in unüblicher Besetzung (Schlagzeug, Gesang/Gitarre, Orgel - aber eben kein Bass) überzeugten mit ihrer Authentizität bereits im Vorprogramm von Kadavar, John Lee Hooker Jr. und Stoned Jesus und führen mit virtuosem Gitarrenspiel, groovigen Drums und dynamischen Vocals die Tradition der Rockmusik fort. Das Classic Rock Magazine UK ist auf sie aufmerksam geworden, und hat die Band als eine der „Worlds most exciting new Bands“ bezeichnet.
Für alle Fans von frühen Seventies-Größen wie Deep Purple oder Led Zeppelin.

...könnte Dir auch gefallen

davor: Toni Komisch
danach: Rising End