Initiativen

Die Stände der Initiativen findet ihr gleich am Haupteingang rechts (Richtung Viehmarktparkplatz - Bereich 1) und im Gelände böschungsseitig links (Bereich 2). Aber schaut mal im Lageplan - dann ist's ganz einfach.


Die Initiativen sind (wie die Stände des sJR auch) zu diesen Zeiten besetzt: Do. ab 14.00, Fr. ab 17.00, Sa./So. ab 13.00 bis jeweils mindestens 21.00 Uhr.


Diese Stände findet ihr in Bereich 1:

  • (1) Tionana, Hilfe zur Selbsthilfe in Malawi e.V.
  • (2) Dachverband freier Würzburg Kulturträger (Do/So) / Rettet die Bienen (Fr/Sa)
  • (3) Viertelkultur e.V. (Sa/So) / GWÖ Gemeinwohl Ökonomie (Do/Fr)
  • (4) Jugendtreff Immerhin
  • (5) Palettenbühne
  • (6) WüRG - Würzburger Rockgemeinschaft
  • (7) Posthalle retten
  • (8) IFAK, Alternative Kulturgestaltung
  • (9) Amnesty International
  • (10) Angestöpselt (Do/Fr) / Fridays for Future (Sa/So)


Und im Bereich 2 stehen die Stände von:

  • (11) Der Würzburger - Azubiprojekt von Vogel Communications Group
  • (12) Umweltstation (Do) / Studiprojekte (Fr/Sa) / St. Egidio (So)
  • (13) Projekt Hermine
  • (14) Bergwaldprojekt
  • (15) RockInn - Boulderwand
  • (16) gemeinsamer Stand: Peta2 / veganes Würzburg
  • (17) Luftschloss, der Umsonstladen
  • (18) Sea Shepherd
  • (19) Jazz Initiative
  • (20) Greenpeace
  • (21) Lucky Farm / Frei lernen
  • (22) die städtischen Jugendzentren
  • (23) Streetwork
  • (24) Caritas Flüchtlingsberatung
  • (25) Schmökerkiste
  • (26) Young Caritas
  • (27) Minzone
  • (28) Aids Beratung


STÄNDE IM BEREICH 1


(1) Tionana - Hilfe zur Selbsthilfe in Malawi e.V.

...ist ein junger Verein aus Rimpar, der durch direkte Unterstützung in Malawi, einem der ärmsten Länder der Welt, helfen möchte, die Situation vor Ort zu verbessern. Nachdem einige Vereinsmitglieder für mehrere Jahre in Malawi gelebt und gearbeitet haben und auch weiterhin einmal jährlich ein Mitglied als Arzt am St. Gabriel's Hospital in Namitete hilft, besteht ein sehr enger persönlicher Kontakt zu den Empfängern der Spenden. Einige der Projekte, die wir derzeit unterstützen: Finanzierung eines Medizinstudienplatzes, medizinische Sachspenden, Arbeit als Ärzte vor Ort oder die Unterstützung des Schulbesuches von Kindern. Beim U&D freuen wir uns, zum ersten Mal dabei zu sein und mehr über unsere Arbeit erzählen zu können.

https://www.tionana-malawi.org


(2) Dachverband freier Würzburger Kulturträger (Do/So)

Die älteste Interessensvertretung der freien Kulturszene in Bayern setzt sich seit 27 Jahren für kultur(politische) Themen ein und vertritt die Interessen der über 1.000 Kulturschaffenden im Raum Würzburg - über alle Sparten hinweg. Am Stand könnt ihr uns zu Allem löchern, was ihr zu Kultur in und um Würzburg und zur Durchführung von Kulturprojekten wissen wollt.

http://www.dachverband-wuerzburg.de


(2) Rettet die Bienen (Fr/Sa)

Das Bienensterben nimmt rasant zu, aber es wird leider noch immer zu wenig getan, um dies zu verhindern. Mit dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" wurde ein erster, wichtiger Schritt getan. Weil das Gesetz alleine nicht ausreicht, hat DIE LINKE. Würzburg beschlossen mehr zu tun, um die Bienen nachhaltig zu schützen. "Rettet die Bienen" ist eine Initiative, die in Stadt und Land für eine wirksame und nachhaltige Entwicklung der Bienenpopulation kämpft. Am Stand werden nicht nur diese Konzepte und Projekte erklärt und den Kindern die Bedeutung der Bienen spielerisch näher gebracht.

Es werden auch tolle Mitmach-Aktionen und verschiedene Kleinigkeiten für Groß und Klein angeboten und verlost.


(3) Gemeinwohl Ökonomie (Do/Fr)

Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum SelbstZweck geworden, statt ein Mittel für das zu sein, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle. Die neu gegründete Würzburger Regionalgruppe vertritt und erklärt die GemeinwohlÖkonomie. Sie versteht sich als ergebnisoffener, partizipativer, lokal wachsender Prozess mit globaler Ausstrahlung – von Österreich aus breitete sich die GWÖ-Idee aus und ist mittlerweile bereits in Lateinamerika, den USA und in Afrika angekommen. Sie wird von zahlreichen Gruppen, über 2.000 Unternehmen, Gemeinden und sonstigen Organisationen unterstützt.

Kommt vorbei und informiert euch auf interaktive Weise über die GemeinwohlÖkonomie, ihre Ideen und Ziele.

https://bayern.ecogood.org/wuerzburg/


(3) Viertelkultur e.V. (Sa/So)

Viertelkultur ist ein Verein mit täglich (außer montags) geöffnetem Café in der Zellerau. In den alten Räumlichkeiten der Bäckerei Steigerwald gibt es einen Unverpacktladen mit regionalem, saisonal und ökologisch angebautem Gemüse und Obst, sowie Trockenprodukten und nachhaltig produzierten Waren des täglichen Bedarfs. Der Verein mit über 200 Mitgliedern will in der Zellerau das kulturelle Leben bereichern, Workshops anbieten, nachhaltigen Konsum fördern und Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bieten.

https://www.viertelkultur.de


(4) Immerhin

Der ehrenamtliche Jugendkulturtreff Immerhin macht als kleiner Liveclub seit 34 Jahren Basisarbeit ohne Profit. Auf dem U&D gibt es einen Infostand mit Paletten-Bühne, von der schon einige Bands später den Sprung auf die Hauptbühnen schafften. Im Keller der Posthallen schafft das Team jährlich 120 Öffnungstage mit ca. 170 internationalen Bands aus Punk, Hard Rock, Metal, Stoner Rock, Hardcore, Art Rock und mehr außerhalb des Mainstreams, dazu besondere DJ- und Mottoabende.

Die Evangelische Kirche ist der Träger. Kaum zu glauben? Aber dieses Juwel gibt es wirklich.

http://www.immerhin-wuerzburg.de


(5) Palettenbühne

Die kleine Palettenbühne wird gemeinsam von der WüRG und dem Immerhin betrieben. Programm hier


(6) Die Würzburger Rockgemeinschaft (WüRG) e.V.

– schräg und kultig – ist aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Seit 1997 werden Nachwuchsmusiker, Musikgruppen und Initiativen im Bereich Pop- und Rockmusik gefördert. Dafür schafft die WüRG Auftrittsmöglichkeiten, veranstaltet Konzerte, organisiert Bandaustauschprogramme und arrangiert Workshops.

https://wuerg.net


(7) Förderverein zur Erhaltung der kulturellen Vielfalt der Posthalle e.V.

Der Posthalle Würzburg droht der Abriss.

Um eine Einstellung des Programms zu verhindern hat der „Förderverein zur Erhaltung der kulturellen Vielfalt der Posthalle e.V“. die Petition „Egal Wo! Hauptsache… Posthalle Retten!“ ins Leben gerufen.

Am Stand werden alle Fragen zur Thematik beantwortet und Unterschriften für die Posthalle gesammelt.

https://posthalle.de/foerderverein


(8) IFAK - Initiative für alternative Kulturgestaltung Würzburg e.V.

Die liebevoll genannte "IFAK" ist eine offene Gemeinschaft Kulturschaffender und -interessierter, die sich für die kulturelle Vielfalt in Würzburg einsetzt. Wir sind davon überzeugt, dass auch abseits von Hochkultur und kommerziellen Interessen eine bunte und vielfältige Welt der Lebensgestaltung entstehen muss. Wir sind eine offene Gemeinschaft Kulturschaffender und -interessierter, die sich für die kulturelle Vielfalt in Würzburg einsetzt. Egal in welcher Art und Weise du kulturelles Leben in deiner Stadt gestalten magst, für was auch immer du dich interessierst oder einsetzen willst. Wir helfen dir und unterstützen dich und deine Idee von Kultur durch das vielfältige Netzwerk, das sich durch die verschiedenen Kompetenzen unserer Mitglieder im Kultur- und Veranstaltungsbereich auszeichnet. Unser Ziel ist es, Menschen bei der Bildung ihrer facettenreichen Lebenswelt zu unterstützen und so einen Raum für Austausch und Verwirklichung zu schaffen. Du hast Lust uns zu unterstützen ? Dann werde Mitglied, hilf anderen dabei, oder werde selbst zum alternativen Kulturgestalter.


(9) Amnesty International Hochschulgruppe Würzburg

Wir engagieren uns lokal und global in Form von Aktionen, Demonstrationen und auch dem alljährlichen Briefmarathon für Menschenrechte von Personen in allen Lebenslagen, ungeachtet jeglicher wirtschaftlicher, sozialer, oder kultureller Hintergründe.

https://amnesty-wuerzburg.de


(10) Angestöpselt e.V. (Do/Fr)

...sammelt gebrauchte PCs, repariert sie und verschenkt sie an wirtschaftlich Bedürftige. Dadurch ermöglichen wir digitale Teilhabe in allen Lebensbereichen und fördern die nachhaltige Nutzung von Elektronik. Am Stand könnt Ihr euch über alle Themen rund um und in Computern sowie ihre Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben informieren, von C64 bis 3D-Druck.

https://www.angestoepselt.de


(10) Fridays For Future

...ist eine weltweite Bewegung, die für eine bessere Klimapolitik kämpft. Gestartet wurde die Aktion von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, die seit August 2018 freitags die Schule streikt, um vor dem Parlament in Stockholm zu demonstrieren. In Würzburg gibt es seit Januar eine Ortsgruppe, die am 18.01 auch den ersten Bildungsstreik in Würzburg geplant und seitdem neben Streiks auch Demos und Mahnwachen organisiert hat.

An unserem Stand informieren wir euch über unsere Aktionen und wie ihr Teil der Bewegung werden könnt. Außerdem könnt ihr die offiziellen FFF-Festivalbändchen erhalten und mit uns über umweltpolitische Themen diskutieren.

https://www.facebook.com/FridaysForFutureWuerzburg...



Und das sind die Stände in Bereich 2


(11) Der Würzburger

Jedes Jahr aufs Neue stellen wir Auszubildenden der Vogel Communications Group in Eigenregie eine Zeitschrift auf die Beine. Artikel werden geschrieben und korrigiert, Anzeigen verkauft, Gewinnspiele für Facebook & Co. organisiert und schließlich wird das Heft von den Mediengestaltern layoutet. Das Besondere an dem Projekt: Der Anzeigenerlös wird zu 100 % an gemeinnützige Organisationen in Würzburg gespendet! Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen Teil unseres Erlöses an das U&D zu spenden. Freut euch auf die neue Ausgabe unseres Stadtmagazins und durchschmökert es an unserem „der Würzburger“-Stand.

https://www.der-wuerzburger.de


(12) Umweltstation (Do)

https://www.wuerzburg.de/themen/umwelt-verkehr/umw...


(12) Studiprojekte (Fr/Sa)

Studiprojekte e.V. lädt ein zum Dosenwerfen. Wir sind ein Dachverein, der ehrenamtliche Projekte für sozial benachteiligte Menschen koordiniert, wie etwa kostenloser Unterricht und Hausaufgabenhilfe für Geflüchtete und andere Unterstützungsangebote.

http://www.sopaed-lern.uni-wuerzburg.de/team/ellin...


(12) Sant’Egidio:

Wir sind Menschen des Friedens, Würzburger aus der ganzen Welt. Unsere Verschiedenheit ist unser Reichtum, und so arbeiten wir dafür, dass in unserer Stadt jeder seinen Platz findet, mit seinem Namen und mit seiner Geschichte. Deswegen schenken wir dir ein Plakat mit deinem Namen in verschiedenen Schriften (arabisch, amharisch, armenisch, chinesisch…).

https://www.santegidio.org/pageID/30284/langID/de/...


(13) Projekt HERMINE

Hermine ist ein Akronym und steht für "Hilfe zur Erstversorgung für Menschen in Not in Europa" und genau darum geht es. Wir haben in Würzburg eine Lagerhalle angemietet, um in der Lage zu sein, kontinuierlich Hilfsgüter annehmen zu können, diese zu verpacken, transportbereit zu lagern und anschließend dorthin zu entsenden, wo sie gebraucht werden. Ziel ist es, den Versorgungsengpässen in der europäischen Flüchtlingshilfe entgegen zu wirken. Kommt gerne vorbei und wir erzählen euch mehr über unser Projekt oder kommt zu unserer Stand-Aktion - hier könnt ihr euch selbst einen fair-produzierten Jutebeutel gestalten!

https://mfh.global/hermine/


(14) Bergwaldprojekt

Zweck des Vereins ist „der Schutz, die Erhaltung, die Pflege des Waldes, insbesondere des Bergwaldes und der Kulturlandschaften und die Förderung des Verständnisses für die Zusammenhänge in der Natur, die Belange des Waldes und die Abhängigkeit des Menschen von diesen Lebensgrundlagen“. Zu diesem Zweck arbeitet das Bergwaldprojekt mit Freiwilligen in Wäldern, Mooren und Freilandbiotopen an verschiedenen Orten in Deutschland.

https://www.bergwaldprojekt.de


(15) RockInn

Im Januar 2016 eröffneten vier junge Würzburger die Boulderhalle ROCK INN in der Ohmstraße. Für Jung und Alt ein Schmelztiegel aus Klettern, Yoga und Parkour in freundschaftlicher Atmosphäre. Bouldern ist "Klettern auf kurzer Distanz“ (keine Seilsicherung nötig, geringe Kletterhöhe mit dicken Matten zur Sicherung). Das kreative Spiel mit der Schwerkraft lebt von der richtigen Mischung aus Kraft, Balance, Geschicklichkeit und guten Ideen.

Auf dem U&D kann sich JEDER sorglos im Bouldern versuchen, die Begeisterung für den Klettersport entdecken und zwischendurch die Profis bestaunen.

http://rockinn-wuerzburg.de


(16) Peta2 & veganes Würzburg

Du fragst dich, warum sich immer mehr Menschen entscheiden auf Tierprodukte zu verzichten und warum es nicht ok ist, was Tieren in der Industrie angetan wird? Dann bist du bei uns genau richtig. Peta Zwei und Veganes Würzburg e.V. informieren euch über alle Aspekte der Tierrechte und des Veganismus.

Veganes Würzburg e.V. wurde Anfang 2015 mit dem Ziel gegründet, ein veganes Straßenfest in Würzburg zu etablieren. Dies und noch viel mehr haben wir erfolgreich geschafft.

Peta Zwei, die Jugenkampagne von Peta Deutschland e.V. macht mit unterschiedlichsten Aktionen auf das Thema Tierrecht aufmerksam.

Unser Programm wird euch überraschen, wir sagen nur soviel: lasst mit uns die Sau raus!

https://www.veganes-wuerzburg.de


(17) Der Umsonstladen "Luftschloss"

führt ein komplett kostenloses Sortiment und finanziert sich durch Spenden. Jeder kann brauchbare Dinge (die ganz, funktionstüchtig und sauber sind) vorbei bringen und jeder brauchbare Dinge mitnehmen – selbstverständlich kostenlos!

Angeschlossen an das Luftschloss ist eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt, in der einmal die Woche, immer Donnertags, Fahrradkundige beim flottmachen von Fahrrädern helfen.

Auf dem Umsonst und Draußen werden wir mit einer kleinen Auswahl aus unserem Umsonstladen zu finden sein, es können also Dinge bei uns abgegeben oder abgeholt werden. Außerdem bringen wir einige Ideen mit, wie aus "altem Kram" - wie z.B. Perlen etwas Tolles und Besonderes werden kann.

https://umsonstladen4wuerzburg.wordpress.com


(18) Sea Shepherd

Sea Shepherd ist eine internationale aktive Meeresschutzorganisation, welche sich voll und ganz dem Schutz der Meere und deren Bewohner verschrieben hat. Realisiert wird dies nicht durch Proteste, sondern durch direktes Eingreifen vor Ort. Mit einer Flotte von eigenen Schiffen geht Sea Shepherd, auch immer mehr in Zusammenarbeit mit Regierungen weltweit, zum Beispiel gegen illegalen Fischfang vor, birgt Geisternetze und Müll aus dem Meer, dokumentiert und verhindert Walfang, und vieles mehr.

https://sea-shepherd.de


(19) Jazz Initiative e.V.

Die Jazzinitiative Würzburg pusht das Ansehen von zeitgenössischem und zukünftigem Jazz und kümmert sich um die Arbeitsbedingungen von Profimusikern. Sie veranstaltet jedes letzte Oktoberwochenende das Jazzfestival Würzburg mit den besten Musikern aus dem deutschsprachigen Raum (Programme am Infostand), macht Sessions und trägt die Kulturmedaille der Stadt Würzburg.

https://jazzini-wuerzburg.de


(20) GREENPEACE

Wir engagieren uns ehrenamtlich für die Umwelt und ein umweltbewussteres Leben in Würzburg.

An unserem Stand sind dieses Jahr die Bienen los. Es geht um das Leben der Wildbienen und alles, was ihr noch nicht darüber wusstet. Auch nicht ausgebildete Hotelfachleute können bei uns ihr eigenes Bienenhotel basteln. Denn das geht schon mit einer Konservendose.

Wie alt wird so ein Bienchen überhaupt? Gerne diskutieren wir mit Euch auch über Artenschutz und Klimaschutz. Und über Lebensqualität, jenseits der Konsumspirale.

https://www.wuerzburg.greenpeace.de/mitmachen


(21) Lucky Farm e.V. / Frei lernen

Der Tierhof „Lucky Farm“ ist Nordbayerns ältester Tierschutz- und Gnadenhof (besteht seit 1990) und gleichzeitig auch Lehr- und Beispielhof für artgerechte naturnahe Tierhaltung.

Der Förderverein unterhält außerdem im Raum Ochsenfurt eine Tiertafel und Tiernotrettung (Wildtiere, Hundesicherung) und übernimmt Tierheim-Aufgaben. Beim U&D berichten wir von unseren Erfahrungen aus der Arbeit sowie die Visionen für tierfreundliche Haus- und Nutzhaltung vorgestellt.

Außerdem informieren wir über das sog. "Frei lernen" - selbstbestimmte Bildung. Menschenrecht und Chance.

http://www.lucky-farm.de


(22) Jugendarbeit Würzburg

Am Stand der Jugendarbeit Würzburg informieren euch Mitarbeiter/innen der offenen Würzburger Jugendeinrichtungen JUZ b-hof, JUZ Zoom, JUZ Heuchelhof, Jugendkulturhaus Cairo, Café Domain, JUZ Grombühl, JUZ Zellerau, Jugendtreff Lengfeld, Jugendtreff Heidingsfeld, Jugendtreff Rottenbauer, JUZ Place to be, sowie der Stadtteilchecker vom Stadtjugendring im Wechsel über die Angebote der jeweiligen Häuser. Außerdem gibt es tolle kostenlose Angebote wie Kicker, Singstar, Basketball-Wurfanlage und mehr. Schaut doch mal vorbei, wir freuen uns auf euch!



(23) Streetwork

Am Streetwork-Stand verkaufen Würzburger Persönlichkeiten Kaffee & Kuchen. Vor dem Stand gibt es Sitzmöglichkeiten, Informationen zur Arbeit der Streetwork & einen Tischkicker.

Ziel der Streetwork ist es vor allem Jugendlichen und jungen Erwachsenen in unsicheren Lebenssituationen eine schulische, berufliche und soziale Integration zu ermöglichen.

Die Streetworker sind am Bahnhof und in der Innenstadt Würzburgs unterwegs. In der Anlaufstelle ‚Underground‘ am Bahnhof finden junge Menschen Möglichkeiten ihre Grundbedürfnisse zu stillen und offene Ohren, um gemeinsam Perspektiven zu entwickeln.

Wahrscheinlich werden Studenten der FH Coburg (Architektur) ein Modell unserer umgebauten Anlaufstelle vorstellen.

www.streetwork-wuerzburg.de


(24) Caritas Flüchtlingsberatung

Die Flüchtlingsberatung der Caritas bietet Flüchtlingen Beratung und Unterstützung an. Beim U&D berichten sie nicht nur über ihre Arbeit - sie bringen eine kleine Karikaturenausstellung mit, die sich mit dem Thema Migration beschäftigt.

https://www.caritas-wuerzburg.de/hilfe-beratung/mi...


(25) Die „Schmökerkiste“

betreiben Menschen in besonderen Lebenslagen weitgehend in eigener Verantwortung. Diese sind in alle anfallenden Arbeiten rund um den mobilen Bücherladen unmittelbar eingebunden (Abholung bzw. Abnahme von Bücherspenden, Überprüfung/Sortierung/Auswahl der Bücher, evtl. Aufbereitung und schließlich die Präsentation).

Das Projekt wird von jeher aus Eigenmitteln des Fördervereins Wärmestube e.V. finanziert. Durch dieses Projekt finden randständige Menschen Platz und Stimme im öffentlichen Raum finden und die Begegnung unterschiedlicher Lebenswelten wird ermöglicht. Wohnungslose Menschen sollen nicht in erster Linie als Hilfeempfänger betrachtet werden, sondern als Akteure. „Normalbürgern“ wiederum soll durch den Erwerb von gebrauchten Büchern auf Spendenbasis und durch die sich daraus ergebenden Gespräche die Möglichkeit eröffnet werden, Zugang zu der Lebenswelt wohnungsloser Menschen zu bekommen.

Der Förderverein Wärmestube e.V. erzielt mit diesem Projekt keinerlei Gewinne und er verfolgt grundsätzlich auch keine Gewinnabsichten. Beim Einsatz beim U&D werden die Bücher, dem Motto des Festivals entsprechend, umsonst abgegeben. Spenden sind jedoch willkommen :-)

http://foerderverein-waermestube.de/seiten/index.h...


(26) young caritas

Wenn du dich sozial engagieren willst, bist du bei youngcaritas genau richtig! Zusammen machen wir die Welt ein kleines Stückchen besser… youngcaritas ist ein kreatives, buntes Projekt von und mit jungen Menschen, um soziales Engagement zu fördern und sich für ein solidarische Welt einzusetzen. Für Schulen bietet youngcaritas soziale, ökologische und politische Projekte an.

https://www.youngcaritas-unterfranken.de/seiten/in...


(27) mindzone - Suchtprävention im Partysetting

Das Projekt mindzone möchte für einen verantwortungsvollen Umgang mit legalen und illegalen Drogen sensibilisieren. Als junges Team mit vielen Ehrenamtlichen steht mindzone direkt vor Ort in Clubs oder auf Festivals als Ansprechpartner zu Themen wie Partydrogen, Konsum und Sucht zur Verfügung. Am Infostand gibt es auch dieses Jahr wieder: Quiz, Giveaways, Info-Material und interessante Gespräche.

http://mindzone.info/projekt/standorte/wuerzburg/


(28) AIDS Beratung

HIV-positive Menschen können heute wie andere Menschen auch leben , doch leider gibt es noch immer unbegründete Ängste, falsche Vorstellungen und moralische Verurteilungen. Am Stand der Aids-Beratungsstelle informieren wir über die die aktuelle Situation zu HIV/Aids und das Leben mit HIV.

https://www.aidsberatung-unterfranken.de/seiten/in...