Paper Planes

Sa. 04.09. um 19:00 Uhr, Draussen-Bühne

Klanglandschaften

Irgendwo zwischen instrumentellem Indie und eingängigem Mathrock, verträumten Melodien und 7/8-Takt, Pop-Appeal und Punk-Attitüde haben es sich PAPER PLANES bequem gemacht. "Barry White meets the Clash, nur ohne Gesang" sagt die Band. Klangmalerische, gitarrenlastige Musik, die die von eingängigen Melodien getragen wird und sich Klangwelten langsam entwickeln. Und wenn man sich auf die Klanglandschaften einlässt, wundert man sich frühestens nach dem Konzert, dass man den Gesang nicht vermisst hat.

6 Jahre nach der letzten Veröffentlichung wird es mal wieder Zeit für ne neue Platte von den 4 Offenbachern.
Mal sehen.
Get excited!

davor: Botticelli Baby
danach: Bare Jams